„Gemeinsam für unsere Erde“: Sternsingeraktion Burgkirchen und Margarethenberg - beeindruckendes Ergebniss: 15.892 €

Pfarrverband Burgkirchen an der Alz am 07.01.2024

Margarethenberg Pfarrei Margarethenberg

Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ fand die diesjährige Aktion Dreikönigssingen statt, die sich der Bewahrung der Schöpfung und dem respektvollen Umgang mit Menschen und Natur verschrieben hat. Die Sternsinger, die von Haus zu Haus zogen, waren ein lebendiges Symbol dieser Botschaft. In ihren traditionellen Gewändern brachten sie nicht nur Freude in die Gemeinden, sondern trugen auch einen tiefen spirituellen Segen in jedes Heim. Mit ihrem Gesang und dem Segenslied erfreuten sie die Bewohner und hinterließen an jeder Haustür ein Zeichen des Segens: die Buchstaben C+M+B, geschrieben mit Kreide. Diese Buchstaben sind eine Abkürzung für "Christus mansionem benedicat", was "Christus segne dieses Haus" bedeutet. Sie erinnern die Bewohner daran, dass ihr Zuhause unter dem Schutz und Segen steht.

Burgkirchen: 32 Sternsinger sammeln 13.042 €

In Burg­kir­chen zogen 32 Kin­der und Jugend­li­che, auf­ge­teilt in 9 Grup­pen an zwei Tagen durch die Pfar­rei St. Pius. Trotz teil­wei­se wid­ri­ger Wet­ter­be­din­gun­gen lie­ßen sich die jun­gen Stern­sin­ger nicht ent­mu­ti­gen und brach­ten ihre Mis­si­on erfolg­reich zu Ende. Der Ein­satz und die Hin­ga­be die­ser jun­gen Men­schen waren bemer­kens­wert und spie­gel­ten das dies­jäh­ri­ge Mot­to der Akti­on wider.
Die Akti­on in Burg­kir­chen, unter der erfah­re­nen Lei­tung von Fran­zis­ka Schick, Sophie Seg­mül­ler, Mar­tha Kil­lich und Caro­la Schick, erreich­te einen beein­dru­cken­den Höhe­punkt: Nach einem fei­er­li­chen Abschluss­got­tes­dienst am 6. Janu­ar wur­de eine stol­ze Spen­den­sum­me von 13.042 Euro bekannt gegeben.

IMG 20240114 WA0004 Pfarrverband Burgkirchen
Herzlichen Dank!

Margarethenberg: 12 Sternsinger sammeln 2850€

In Mar­ga­re­then­berg war der Geist der Soli­da­ri­tät eben­so leben­dig. Am 30. Dezem­ber waren vier Grup­pen mit 12 Kin­dern in Hir­ten unter­wegs, um den Segen zu ver­brei­ten und Spen­den zu sam­meln. Ihre Bemü­hun­gen tru­gen Früch­te in Form von gesam­mel­ten 2.850 Euro. Ein sehr beacht­li­ches Ergeb­nis, das am Drei­kö­nigs­tag im Rah­men eines fei­er­lich gestal­te­ten Got­tes­diens­tes bekannt gege­ben wurde.


Die Orga­ni­sa­to­rin­nen in Burg­kir­chen und Mar­ga­re­then­berg drück­ten ihre tie­fe Bewun­de­rung und Dank­bar­keit für den Ein­satz der Kin­der aus. Sie beton­ten, wie wich­tig die­se Akti­on nicht nur für die Samm­lung von Spen­den ist, son­dern auch für die Bil­dung eines Bewusst­seins für glo­ba­le Ver­ant­wor­tung und Soli­da­ri­tät in jun­gen Jah­ren. Die­se her­aus­ra­gen­den Ergeb­nis­se der Stern­sin­ger­ak­ti­on 2024 in Burg­kir­chen und Mar­ga­re­then­berg ste­hen somit nicht nur für den erfolg­rei­chen Abschluss einer Spen­den­ak­ti­on, son­dern auch für die Stär­ke des Gemein­schafts­geis­tes und die Ent­schlos­sen­heit, sich für eine bes­se­re Welt einzusetzen.

Weitere Nachrichten

Schafe
15.05.2024

Fleißige Helfer im Pfarrgarten

Seit kurzem gibt es im Pfarrgarten in Burgkirchen Zuwachs. 4 Schafe lassen sich das Gras im Pfarrgarten…

MB Mini20240428 112502
11.05.2024

Zuerst die Stärkung, dann die Arbeit

Am 28.04. waren die Ministranten zu Gast beim Sale e Pepe in Hirten. Das hatte einen guten und wichtigen…

Kapellplatz2
11.05.2024

Bittgang des Pfarrverbandes nach Altötting

"Ihr seid das Salz der Erde" (Mt 5,13) Zu Fuß und mit dem Rad: Wallfahrt des Pfarrverbandes nach Altötting

Firmlinge alle4
10.05.2024

Mai 2024: Firmung im Pfarrverband

Dekan Heribert Schauer spendet 33 jungen Leuten das Firmsakrament "Für Euch ist heute Pfingsten, heute ist…